Ziel 2019: Auf- und Ausbau des eigenen Nachwuchses

Coach: Ben Barker

Die 1.Bundesliga der Cardinals konnte sich in der vergangenen Saison mit einem ordentlichen 6. Platz aus der Bundesliga Nord verabschieden. Dies war deswegen besonders erfreulich, weil die Cardinals auch 2018 wieder die jüngste aller Mannschaften der Bundesliga stellten. Mit dem Ende der Saison trennte man sich vom bisherigen Headcoach Carlos Mirabal, da man mit Ben Barker einen neuen Coach verpflichten konnte, der nicht nur über viele Jahre Erfahrung in der Bundesliga als Spieler und Trainer verfügt, sondern auch in der Lage ist, das Training über die Wintersaison zu begleiten.
Die Cardinals werden auch 2019 ihrem Weg treu bleiben und nicht auf ausländische Spieler setzen, sondern mit talentierten und ehrgeizigen jungen Spielern antreten. Mit Josef Rosenthal hat sich auch bereits ein weiterer Junge und hoch talentierter Spieler den Karnevals angeschlossen. Es wird sich zeigen, ob die Erfahrungen der jungen Spieler in den letzten Jahren, ergänzt mit routinierten Schlüsselspielern, schon ausreicht, um bereits 2019 die Playoffs anzugreifen. Die Cardinals sind jedoch sehr optimistisch, dass das Ziel Playoffs in den kommenden Jahren wieder einmal erreicht werden kann.

Training

Von März bis Mitte Oktober findet das Training dienstags und donnerstags von 18 bis 20.30 Uhr und freitags 16 bis 18.30 Uhr im Baseballstadion Köln-Müngersdorf (Aachener Str. 800) statt. Kontakt: Sportdirektor Georg Apfelbaum georg.apfelbaum@colognecardinals.de

Anfragen zu Wintertrainingszeiten an info@colognecardinals.de
 

Eintritt zu Bundesligaspielen

Erwachsene: 5,- EUR

Ermäßigt: 3,- EUR

Familie: 2 Erwachsene + 2 Kinder 8 EUR